Die Maßnahmen des Heims

 

Heute hat der Hausmeister etwas an die Zimmertür angebracht, um das Zutritt des Edgar C. zu unterbinden.

 

Ich hoffe es wird helfen...
Ich hoffe es wird helfen...

 

Außerdem wurde uns zugesichert, dass weitere Maßnahmen geplant sind.

 

Z.B. eine Klingelmatte, die anzeigt, wenn er unbeaufsichtigt sein Zimmer verlässt.

 

Und zum Jahreswechsel war ein gerichtlich bestellter Gutachter im Haus, der die Sachlage im Auftrag des Gerichtes beurteilen sollte. Er stimmte unserer (Und der des Heims.) Einschätzung der Lage zu und wird unser Bestreben, Herrn C. in einer besser geeigneten Einrichtung unterzubringen, unterstützen.

Wenn das alles stimmt, dann braucht mein Bruder und der Anwalt nicht ganz das machen wie besprochen...