Besucher seitdem 07.03.2014:

Drymat

12

es richtig verstanden habe würde es reichen ein Schriftstück aufzusetzen mit dem wie man im Krankheitsfall behandelt werden möchte und das unterschreiben. Tja, blöderweise kann ich die Arme und Hände nicht bewegen also unterschreiben ist nicht drin. Also musste ich mir einen Anwalt/Notar nehmen der natürlich Geld kostet.