Besucher seitdem 07.03.2014:

Drymat

So komme ich ins Internet

Das ich ins Internet kann verdanke ich meiner Physiotherapeutin, die mir den DSL Anschluss bestellte. Auch sonst musste ich nichts tun, alles andere stellte mir REHAVISTA zusammen und montierte es. Den gesamten Betrag zahlte die Krankenkasse.

Die FRITZ!Box ist an der Wand montiert über WLAN DSL-Tarif DSL 50 (Wechsler) von 1&1 Telecom GmbH


Die HeadMouse® Extreme (Kopfmaus) ist ein idealer Mausersatz für Menschen, die wegen eingeschränkter Handmotorik eine Computermaus oder ein ähnliches Eingabegerät nicht bedienen können. Die Kopfbewegungen des Benutzers werden von der Kopfmaus Extreme in Mausbewegungen umgewandelt. Die Headmouse Extreme reagiert äußerst schnell und Präzise. Sie kann an jedem Monitor oder Notebook befestigt werden. Die Headmouse Extreme wird über die USB-Schnittstelle mit dem Computer verbunden. Die Headmouse strahlt infrarotes Licht aus. Dieses wird über Dieses wird über einen Reflektionspunkt, der an der
Stirn oder am Brillengestell des Benutzers befestigt wurde, reflektiert und von der Headmouse wieder empfangen.


Samsung Notebook
Windows® 7 Home Premium (64 Bit)
Prozessor: AMD A6-3420M 

Festplattenspeicher: 500 GB

RAM: 6 GB


Der Ergotron LX LCD Arm ist an einem Ständer montiert.


Die Ergotron LX Notebookablage wird an dem LX LCD Arm montiert.


Die HeadMouse sitzt auf dem Notebook, die LX Notebookablage wurde an dem LX LCD Arm montiert und der LX LCD Arm wurde an einem Ständer geschraubt.


Ich trage eine Brille ohne Gläser aufdem ein Punkt geklebt ist. Das Bild zeigt mich im Rollstuhl sitzen wie ich das Notebook hediene.


Aufdem Bild sitze ich im Bett und bediene das Notebook.