Besucher seitdem 07.03.2014:

Drymat

Der Umbau von Laptop auf PC

Warum baute ich um?

Ganz einfach mir war der Laptop zu langsam . Natürlich hätte ein schneller Laptop auch gereicht aber ich huste oft und das mit dem ganzen Körper. Das heisst mein Oberkörper schnellt nach vorne und meine Arme zucken hoch. Oft stosse ich dann gegen den Laptop und verstelle ihn oder ich rotze ihn voll. Dafür habe ich extra einen Tastaturschutz gekauft aber einen Laptop mit Glibber Verzierung sieht nicht gerade gut aus. Das alles überzeugte mich dem Laptop goodbye zu sagen und auf PC + Monitor umzusteigen.

Ein Freund meiner Bezugspflege bestellte die Teile, baute mir den PC und machte sogar den Umbau. Dafür bin ich ihm unendlich dankbar.

Der PC hat:

  • Prozessor: AMD FX-8320, 8x 3500 MHz 
  • Prozessorkühler: CSL 400 PLUS, AM2+/AM3 PWM, bis 125W
  • Mainboard (AM3+): ASUS M5A97 Rev. 2, Sockel AM3+, AMD 970 Chipsatz
  • Arbeitsspeicher: 16384 MB DDR3-RAM, 1600 MHz
  • 1. Festplatte: 1000 GB, SATA
  • Grafik: AMD Radeon R5 230, 2048 MB HyperMemory, VGA, DVI, HDMI
  • Gehäuse: Modell  schwarz/silber
  • Netzteil: Fortron FSP Netzteil, 85% Effizienz
  • Soundkarte: onBoard HD Audio 7.1
  • 1. Laufwerk: 24x ASUS Multiformat DVD-Brenner
  • Monitor: 54cm (22") TFT 1920x1080, ASUS VE228TLB, höhenverstellbar, VGA, DVI
  • CardReader/Floppy: 8,89 cm (3,5") 10/1 CardReader / 1x USB 3.0
  • Garantieerweiterung: 24 Monate Herstellergarantie

Gesamtkosten ca. 900 €

(Halterung, PC, Monitor, Tastatur, Mouse, Überspannungsschutz und Kleinteile)

Die Auflösung vom Laptop beträgt 1600x900 Pixel.
Die Auflösung vom Monitor beträgt 1920x1080 Pixel.
Zur Verdeutlichung ist die Laptop Auflösung gelb und die vom Monitor rot dargestellt.

So sieht es aus

------------------Vorher-----------------
------------------Vorher-----------------
------------------Nachher----------------
------------------Nachher----------------