Besucher seitdem 07.03.2014:

Drymat

Mein Rollstuhl

Der Rollstuhl Netti III wurde umgebaut und alles zahlte die Krankenkasse.

Umgebaut wurde:

  • die Sitzfläche wurde um 8 cm erhöht
  • die Rückenlehne wurde ausgetauscht
  • neue Kopfstütze, die nun an der Rückenlehne befestiegt ist
  • längere Armstützen
  • Speichenschutz angebracht
  • Schiebehilfe montiert
  • Fussriemen auf die Fussstützen geschraubt
----Abbildung ähnlich----
----Abbildung ähnlich----

Der Netti III vor dem Umbau.


Alber Viamobil V15 Schiebehilfe


Der Tisch mit einer Armablage.


Díe Kopfstütze.


Nachdem Umbau sieht er so aus.